Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 3. April 2017

Erinnerungsschild und Deko aus Wachstuch

Zu unserem heutigen 36. Hochzeitstag gab es für meinen Mann kleine Pflanzen für sein Hochbeet.
Dieses hatte ich ihm schon im vorigen Jahr geschenkt, doch wegen meiner Erkrankung ist es noch nicht zum Einsatz gekommen und das habe ich geändert.
Gefüllt habe ich es nach und nach, jetzt fehlte nur noch die Erde, die aber schon bereit liegt.
Die passenden Pflanzen,  wie drei Sorten Salat, Hängeerdbeeren und Gewürzkräuter gab es heute in einer
hübschenVerpackung.



 Zur Verzierung habe ich aus Wachstuchresten eine kleine Wimpel-Girlande genäht, die kann dann auch am Hochbeet befestigt werden.



Mein Mann mag sehr gerne Erdbeeren und unsere sahen nach dem Winter nicht mehr gut aus und auch dafür gab es neue. Damit er nicht vergisst, dass sie nur von unten gegossen werden dürfen habe ich ein passendes Schild aus Wachstuch und Folie genäht, also richtig wetterfest.


Das hängt nun schon über den Erdbeeren zur Erinnerung.
Er hat sich sehr über die Geschenke gefreut!
 fertig geworden und dürfen sich dort noch einreihen.
Das ist doch mal ein toller Wochenbeginn und ich wünsche euch ebenfalls eine wunderschöne Woche.

Ganz herzliche Grüße
Eure Elke

Kommentare:

  1. Welch' geniale Idee! So was müsste ich für unseren vorjährigen Komposthaufen machen: "Dieser Kompost ist geschlossen!". Oder so ähnlich. Dann hätte der neue Kompost vielleicht bessere Chancen auf Bekanntwerden.... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, auch mit der Wimpelkette aus Wachstuch! Die Stoffketten sehen immer so schnell so farblos aus!


    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  3. Solche Schilder bräuchte ich auch für meinen Mann. Er gießt alles mit Hingabe aber nicht immer richtig.
    Ein sehr schönes Geschenk und die Girlande trotzt Regen und Wind.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebevolle Idee, hier wurden auch Erdbeeren gepflanzt und gebraust ... mit Kleinkind nicht zu verhindern ... Lg Ingrid

    AntwortenLöschen