Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
aber immer ist sie offen.

Montag, 22. Januar 2018

Hoodiekleid

  

Hallo, ihr Lieben


Die Produktion der Kinderkleidung geht weiter, aber etwas langsamer. Wem ist das noch nicht passiert, sich  beim Nähen eben mal in die Finger gestochen.
 Eigentlich kein Problem, eine kurze Pause einlegen, um das Kleidungsstück nicht gleich mit Blutflecken zu ruinieren. Das hatte bei mir bis jetzt auch immer gut funktioniert. Aber nun hat sich so ein kleiner Stich ins Nagelbett entzündet und es wird ein paar Tage dauern, bis der Zeigefinger wieder geheilt ist.
Da merkt man erst, wie wichtig die einzelnen Finger sind, lach! 

Ein Kinderhoodie ist trotzdem fertig geworden und meine Enkelin ist sehr glücklich über das neue Kleidungsstück.









 Schnittmuster ist das Hoodiekleid aus dem Buch von Klimperklein ( Nähen mit Jersey) in der Gr. 134.



 Im oberen Bereich habe ich es etwas enger geschnitten, da meine Enkeltochter doch recht schmal ist. Hier  hatte ich nach dem selben Schnittmuster gearbeitet, aber ohne Taschen.



 Ich wünsche euch allen eine schöne Woche, macht es euch schön. Herzliche Grüße eure Elke 





 Verlinkt zu :    kiddikram
                         

Freitag, 19. Januar 2018

Ein Freutag mit Frau FREITAG




Herzlich willkommen
 an meine neuen Leserinnen.


Ich freue mich, dass ihr da seid.
Stöbert einfach durch meinen Blog und lasst euch inspirieren. Sicher werdet ihr hier die ein oder andere Anregung und Idee finden.
Ganz lieben Dank an alle, die mich mit ihren Kommentaren erfreut haben!!! 

 Besonders gefreut habe ich mich über MEIN Stoffgeschäft, nicht direkt vor Ort aber mit 30 Minuten Fahrt gut zu erreichen.
Fr. Freitag ( witzig!)
 ruft mich meistens an, wenn sie zweimal im Jahr Angebote hat. So diese Woche geschehen : alle Winterstoffe minus 50 % !!! Da konnte ich nicht nein sagen!
  Aber ich habe nur das Nötigste gekauft, da ich noch soooooo viele Stoffe hier liegen habe.



Einige Stücke unifarbenen Jersey/Sweat, Bündchen und Stoffe für meine Tochter.
Dazu hatte ich ihr Bilder geschickt, dass sie ihr auch ja gefallen. Mal sehen, was daraus wird.

Und was noch????
 Ich habe beschlossen mal wieder auf eine Party zu gehen, die letzte ist ja schon etwas her. Wie passend, dass ich gerade heute morgen die Einladung von Maika zu ihrem Bloggeburtstag gelesen habe.



 Es wäre schön, wenn ich auch zu den Partygästen gehören könnte.

Ich hoffe, dass ihr  nur wenig von dem Sturm gestern, beeinträchtigt oder behindert wurdet und
 wünsche euch ein schönes Wochenende , bleibt gesund. 

Herzliche Grüße, eure Elke

Verlinkt: zum Freutag

Freitag, 12. Januar 2018

Es gibt gute Nachrichten

von meiner  Nachsorgeuntersuchung,
 ohne Befund !!!

 Mit dieser guten Nachricht lässt sich das neue Jahr besonders gut beginnen.
 Für die Urlaubsplanung 2018 mit Sonne, Strand und Meer gab es vom Arzt ein wunderbares Okay!
 Hach, ich freue mich so!



 Vor Weihnachten hatte ich mir auf dem Weihnachtsmarkt meinen ganz persönlichen Glücksengel gekauft und der darf jetzt das ganze Jahr bei mir stehen, obwohl ich die Weihnachtsdeko jetzt  wegräume.

 Besonders freue ich mich über einen Brief, den ich diese Woche erhalten habe.  Er ist von meinem Wichtel.
 Hanne bedankt sich darin für ihren Adventskalender, den ich für sie im Rahmen des Adventskalenderwichtelns bei Appelkatha und Janny 
zusammengestellt hatte.



 Er hat ihr große Freude bereitet und  ich bin sehr glücklich darüber, dass ich das geschafft habe, denn im vergangenen Jahr habe ich mich mit Gemeinschaftsaktionen sehr zurück gehalten. Ich freue mich sehr über diese liebe Rückmeldung von Hanne, ganz herzlichen Dank! 

In der vergangenen Woche haben wir mit meiner Tochter einen wunderschönen Geburtstag gefeiert und ich habe mich sehr gefreut, dass meine genähten Geschenke sooo gut bei ihr angekommen sind. Wer mal schauen mag, hier und hier.

Ich hoffe, ihr hattet im neuen Jahr auch schon einiges, worüber ihr euch freuen konntet und  wünsche euch allen ein schönes Wochenende. 


Herzliche Grüße eure Elke


Verlinkt zum: Freutag

Mittwoch, 10. Januar 2018

Geburtstagsgeschenk



Meine Tochter hatte gestern Geburtstag und sie hat sich riesig über den Hoodie ( hier schon mal gezeigt) gefreut.
 Leider hat es in dem Gewusel von Gästen doch nicht zu einem Tragefoto gereicht, aber er passt perfekt. Einiges musste ich vorher noch ändern, doch das erzähle ich euch dann, wenn ich zu einem Foto komme.
 Der Hoodie gefiel meiner Tochter so gut, dass sie gleich eine ganze Menge davon bestellt hat, lach! Ich freue mich sehr, dass ich ihr zwei Herzenswünsche erfüllen konnte.

 Zum Geburtstag hatte sie sich noch ein Kartentäschchen gewünscht, weil sie ihren Geldbeutel etwas ausdünnen möchte. Dazu habe ich einen beschichteten Baumwollstoff mit Flamingos verarbeitet, DASS ! Lieblingsmotiv meiner Tochter, welches sie auch auf ihrer Wade spazieren trägt.




Verschiedene  Karten wurden ausgemessen und dann ein Schnittmuster erstellt. Es sollten ungefähr 14 Karten in das Täschchen passen und das habe ich auch hin bekommen.




Ein Zierband mit geliebten Eulen konnte ich auch noch unterbringen.


 Damit sich die Karten in der Handtasche nicht selbständig machen, habe ich  als Verschluss  ein breites Klettband aufgenäht. Obwohl ich alles gut fixiert hatte, ist es letztlich doch etwas verrutscht, aber das ist die persönliche Note. Meiner Tochter gefällt es, das ist das wichtigste.




Das erste Kärtchen mit lieben Wünschen durfte darin nicht fehlen.

ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße
eure Elke


Sonntag, 7. Januar 2018

Hallo im neuen Jahr

Ich hoffe, es geht euch allen gut!

Die Gürtelrose hat mich nun endgültig verlassen, juhu!

Es gab bei mir aber nur eine kleine Verschnaufpause nach dem Weihnachtsgeschenkemarathon und schon sitze ich wieder hinter der Nähmaschine. Meine Tochter hat demnächst Geburtstag und wünschte sich einen Hoodie. 
Als Stoff hatte sie sich den Fly feather von Hamburger Liebe ausgesucht, eigentlich kein Problem, den hatte ich hier noch liegen.

die Vorderseite habe ich am Ausschnitt mit Federn geschmückt.

 Schnittmuster ist der Hoodie vom Buch Klimpergroß in Größe S.  Als ich zuschneiden wollte stellte ich fest, Stoff reicht ja garnicht! es waren nur 80 cm! Ich habe dann einen dunkelblauen Sweatstoff dazu gekauft und Unterteilungen geschnitten, so kam ich halbwegs mit dem Stoff hin.
 Der Wickelkragen musste auch aus drei Teilen zusammen gesetzt werden.
 Heute kann ich euch nur den fertigen Hoodie zeigen und  hoffe, dass ich am Geburtstag ein Tragefoto schießen kann.




An der Rückseite gibt es ebenfalls einen Federschmuck.
Läßt sich leider nicht gut fotografieren.
Ihr Lieben, ich wünsche euch eine schöne Woche. Da bei mir wieder mal ein Nachsorgetermin ansteht, wird es eher aufgeregt und nicht so entspannt.

Ganz herzliche Grüße
eure Elke

Montag, 1. Januar 2018

Neujahrswünsche










Ich wünsche euch allen ein wunderschönes neues Jahr


Alles Liebe und Gute
eure Elke

Sonntag, 31. Dezember 2017

Weihnachtsgeschenke 2

Hier kommt nun der zweite Teil der Weihnachtsgeschenke, die ich euch gerne zeigen möchte.
 Jedes Jahr am 2. Weihnachtsfeiertag treffen sich fast alle Verwandten meines Mannes bei uns zum Brunch um gemütlich zusammen zu sitzen, zu reden und zum spielen. 20-25 Personen , das ist schon was.
 Jeder bringt etwas, was er übrig hat, mit und so ist es für keinen zu viel. Die 4 Brüder meines Mannes haben einen starken Zusammenhalt und sind immer und überall für einander da. Auch die einzige Schwester ist oft dabei. 
Als ich dann den tollen Bruder- und Schwesterstoff von Stoffwelten gesehen hatte, war er ganz schnell in meinem Einkaufskorb.



 Davon wollte ich zu Weihnachten für alle Brüder und Schwestern eine Kleinigkeit anfertigen. Erst dachte ich, das schaffe ich nicht, denn die Gürtelrose hat mich sehr, sehr gequält. Aber es ist alles fertig geworden, auch wenn ich am ersten Weihnachtstag die letzten Stiche gemacht habe, aber das war es mir wert.




 Für die Brüder gab es je einen einfachen Schal, für die Schwester einen Loop. Kommt euch bekannt vor!
 Ja, für meine Söhne und meine Tochter habe ich auch welche genäht.
 Wie das so ist, haben die Brüder und Schwester einen Lebenspartner und natürlich ist es nicht schön, wenn sie leer ausgehen.
 Dazu fiel mir ein: Eine Tasche ( Plastik will niemand mehr) die kann jeder gebrauchen.



 Der Mann meiner Schwägerin bekommt einen einfachen Schal. Foto habe ich keines, denn er ist noch eingepackt und geht erst heute zu seinem Empfänger.
Hier Bilder von den glücklich Beschenkten.







 Als Spiel ist das Schrottwichteln bei uns ganz beliebt.
 Ich wollte etwas lustiges in die Runde werfen und so wurde eine Probe-Boxershort eingepackt, die dann für wildes Tauschen sorgte.




 Jeder wollte sie haben, ob Jung oder Alt. Das war echt ein Erfolg!
Mit viel Herz habe ich all die Geschenke genäht und der Zusammenhalt der Familie hat ein I-Tüpfelchen bekommen.


So meine Lieben,
das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu.
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund! 

Alles Liebe und herzliche Grüße
eure Elke